Die schriftliche Versammlung des Sportverein Oftringen

Aufgrund der Massnahmen und Bestimmungen in der aktuellen Lage führte der Sportverein

Oftringen STV die Generalversammlung 2021 auf dem Zirkularweg durch. Am Freitag, 30. April 2021

erfolgte im Rahmen der Restversammlung die Auszählung des Wahlbüro, bestehend aus den zwei

Stimmenzähler sowie der drei Revisoren unter der Leitung der Vereinspräsidentin, Christine

Wullschleger, statt. Von 137 versendeten Dossiers wurden 84 Stück retourniert, was einer

Stimmbeteiligung von 61,3% entspricht. Sämtliche Traktanden wurden angenommen. Ebenfalls

die Jahresrechnung und das Budget. Trotzdem, dass kein Anlass organisiert wurde, konnte die

Kasse im kleineren Plus abgeschlossen werden. Sicherlich geholfen haben die entstandenen

Einnahmen des Turnerabend im März 2020. Mit den jeweiligen Sponsoren und Unterstützer

wurde abgesprochen, die Einnahmen für den geplanten Turnerabend im März 2022 einzusetzen.

 

Da Marlis Schneeberger als Kassierin vom Vorstand austritt, gab es Rochaden in den Bereichen,

Finanzen (Simon Chironi), Administration (Mojra Chironi), Anlässe (Sarah Scheider) und Leiterin

Sport Jugend (Rachel Hunziker). Die bisherigen wurden in Ihren Ämter bestätigt: Christine

Wullschleger als Präsidentin, Leiter Sport Aktive Chris Tinz, fürs Marketing Charly Zimmerli

und Marelle Meier als Fahnenträgerin.

 

Nach dem die Stimmen in der Listen festgehalten wurden, stellte der Vorstand das Protokoll

zu Ende. Mit einem Präsent dankte die Präsidentin den Beteiligten und schloss die

Generalversammlung; dies in mündlicher Form.

Die Stimmenzähler und Revisoren bei der Auszählung.

 

Marlis Schneebretter beendet ihre Vorstandsarbeit. 

(Man sieht es fast nicht: sie lächelt)

 

Der neu gewählte Vorstand.